Über Uns


KurdS-PB ist eine seit dem 30. April 2008 bestehende und seit dem 14. August 2009 offizielle Hochschulgruppe der Universität Paderborn. Die Gründer wollten damit eine zentrale Anlaufstelle für kurdische Studierende bieten, um sich gegenseitig über Studium und Freizeit auszutauschen und das Universitätsleben kulturell mitzugestalten.

Seit dem wächst die Hochschulgruppe und die Aktionen nehmen nicht nur mit der Häufigkeit, sondern insbesondere auch Qualität der Beiträge und Informationen zu. Dazu zählen Informationsstände über die Hochschulgruppe sowie Internationale Wochen, bei denen die kurdische Kultur, Geschichte sowie Sprache im Vordergrund steht.

Die Hochulgruppe wurde auf 3 Grundsäulen gegründet, die noch immer wesentlicher Bestandteil sind:

 

hands-600497 hand-909626 the-knotted-gun

Nicht Parteipolitisch

KurdS-PB ist nicht parteipolitisch und wird es nicht sein. Wir arbeiten mit allen Hochschulgruppen, Vereinen und Verbänden die ebenfalls unsere sozialen und demokratischen Wertevorstellungen teilen.

Religionsübergreifend

Religion ist Privatsache, daher ist KurdS-PB keiner Konfession angebunden. Dies spiegelt sich in den unterschiedlichen Religionszugehörigkeiten unserer aktiven Mitglieder aus. Neben Christen und Muslime sind auch eine große Zahl an Jeziden, Aleviten und Atheisten vertreten und arbeiten Hand-in-Hand an den verschiedenen Projekten.

Gewaltfrei

KurdS-PB ist gegen jegliche Art von Gewalt und Diskriminierung. Wir stehen für eine friedliche und soziale Gesellschafts unabhäng von Politik-, Konfession- und Kulturzugehörigkeit.